Philosophie

 

»Es gibt nur einen Weg für ein erfolgreiches Unternehmen - Viele zufriedene Kunden.«

Begriffe wie Qualität, Service und Termintreue sind für uns keine leeren Versprechungen, sondern Grundpfeiler unserer Unternehmensphilosophie.

Unsere Ansprechpartner

Hanspeter
Schwer

Geschäftsführer
Tel.  0 74 64 / 98708 0
Fax. 0 74 64 / 98708 68
h.schwer@vh-schwer.de

Christoph
Schwer

Technische Geschäftsleitung
Tel.  0 74 64 / 98708 0
Fax. 0 74 64 / 98708 68
christoph.schwer@vh-schwer.de

Christian
Schwer

Kaufmännische Geschäftsleitung
Tel.  0 74 64 / 98708 0
Fax. 0 74 64 / 98708 68
christian.schwer@vh-schwer.de

Porträt

  • Gründung im Jahr 2008
  • Neubau mit 1.750 m² und Umzug im Jahr 2012
  • Erweiterung um 528 m² im Jahr 2019

Aktueller Stand 2020:

  • 4 Vakuumhärteöfen (900x600x600 mm, bis 800 kg)
  • 17 Anlassöfen (diverse Größen)
  • 1 Gasnitrieranlage
    (1200x900x900 mm, max. 2.000 kg)
  • 1 Duo Plasmanitrieranlage
    (Ø 700 x 1200 mm, max. 1.200 kg)
  • 1 Hybrid-Reinigungsanlage für organische und anorganische Verschmutzungen
    (1200x900x900 mm, max. 2.000 kg)
  • 1 Tiefkühlanlage (bis -80 °C, 580x580x1200 mm)
  • 11 Fahrzeuge (VW T6 und VW Crafter)

Leistungsübersicht

Zu unserem zuverlässigen Komplettservice gehören umfassende Beratung in allen Wärmebehandlungsfragen, täglicher Abhol- und Bringdienst sowie ein normgerechtes Härteprüfzeugnis.

Durch den Einsatz modernster Technik und qualifizierten Facharbeitern sind wir zu folgendem in der Lage:

• Vakuumhärten bis 1300 °C
• Gasnitrieren
• Nitrocarburieren mit oxidieren
• Plasmanitrieren
• Tiefkühlen bis -80 °C
• Anlassen mit und ohne Schutzgas bis 850 °C
• verschiedene Glühverfahren
• Auslagern
• Reinigen
• Ermitteln der Randschichthärte und -tiefe
• verschiedene Härteprüfverfahren

Qualität

Die Qualitätsanforderungen unserer Kunden sind der Maßstab, den es zu erfüllen gilt.

Wir sind qualifiziert nach:

Als Spezialist für die Medizintechnik haben wir unsere Prozesse stark an die Anforderungen der DIN EN ISO 13485 angelehnt.

Durch unser Qualitätsmanagement, unsere Prozessvalidierungen und Anschaffung modernster Prüfmittel sind wir in der Lage, höchste qualitative Anforderungen zu erfüllen.

Eigener Fuhrpark für zuverlässige Liefertermine

Wir fahren unsere Kunden mit eigenem Fuhrpark von elf Fahrzeugen zweimal täglich an. Dabei deckt die Vormittags-Tour die Kunden im Umkreis von 25 km, die Nachmittagstour  zusätzlich die Kunden im Umkreis bis 60 km ab.

Dadurch sind wir nicht nur unabhängig von Fremdfirmen, sondern bieten auch ein Höchstmaß an Liefertreue und Flexibilität.